Frau entspannt im Liegen

Entspannungstrainer | Kursleiter Entspannung

Entspannter Mann auf der Wiese
Online AnmeldungQualifikationsstufe2

Veranstaltungsort
e
Offenbach/Frankfurt
Hamburg

Termin 2015 - Frankfurt/Offenbach
01.-03. Mai
18.-20. September

Termin 2015 - Hamburg
29.-31. Mai

Dauer

3 Tage, 27 UE | 09:30 - 17:30 Uhr

Gebühr
389,- € inklusive Trainer-Skript (Handbuch) und Zertifikat. (Gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerfrei)

Info Entspannungstrainer

Ausbildung zum Entspannungstrainer - Modul 1D

Die Ausbildung zum Entspannungstrainer vermittelt theoretische und praktische Kenntnisse im Bereich der Entspannungspädagogik. Sie eignen sich Sie Fähigkeiten an, die es Ihnen ermöglichen als Entspannungstrainer Ihren Teilnehmern verschiedene Entspannungsverfahren zu vermitteln, mit deren Hilfe diese sich entspannen lernen. Das führt dazu, dass ihr vegetatives Nervensystems ins Gleichgewicht gebracht wird und sie anschließend wieder in eine gesunde mittlere Spannung zurückkehren können, die sie gelassener und leistungsfähiger macht.

Inhalte der Ausbildung zum Entspannungstrainer/ zur Entspannungstrainerin
  • Das Wesen von An- & Entspannung und die Auswirkung von Stress
  • Entspannung kann über die körperliche oder psychische Ebene erreicht werden
  • Körperliche Reaktionen bei Stress & Anspannung
  • Einsatz und Anwendungswendungsmöglichkeiten von Biofeedback HRV (Herzfrequenzvariabilität)
  • „Wie kombiniert man verschiedene Entspannungsverfahren und vermittelt so ein integratives Entspannungstraining?“
  • Wie man den Kursteilnehmern den Einstieg in die Entspannungsmethoden erleichtern kann, durch einen entsprechenden Aufbau der Verfahren
  • Wie man Entspannungsverfahren, bzw. Elemente auch in Persönlichkeitsentwicklungsprozessen einsetzen kann
  • Aufbau, Durchführung und Gestaltung der Unterrichteinheiten / Trainingsphasen eines Kurses „Entspannungstraining“
  • Einblick: selbstständiges Leiten von Kursen (Stundenprofil erstellen)

Unter der Bezeichnung "Ausbildung zum Entspannungstrainer" werden häufig die Ausbildungen zum Kursleiter für Autogenes Training und/oder Progressive Muskelentspannung zusammenfasst. Manchmal gehören auch Meditation oder andere Methoden der Entspannung zu den Fortbildungen.

Unsere Ausbildung beinhaltet nicht die Kursleiterausbildung für Autogenes Training und/oder Progressive Muskelentspannung, sondern zeigt auf, wie man verschiedene Entspannungsverfahren in einem z.B. achtwöchigen Kurs, miteinander kombinieren und den Teilnehmern näher bringen kann.

Da jeder Mensch andere Bedürfnisse hat ist es unseres Erachtens wichtig die Möglichkeit zu bieten verschiedene Entspannungsverfahren kennenzulernen. Wir gehen in der dreitägigen Ausbildung zum Entspannungstrainer nicht vertiefend auf die einzelnen Methoden ein.

Es ist vordergründig eine Ausbildung zum integrativen Entspannungstrainer. Der Begriff integrativ kommt von Integration und steht hier für das Wiederherstellen eines Ganzen. Das integrative Entspannungstraining, bezeichnet die Synthese verschiedener Entspannungsverfahren zu einem ganzheitlichen Präventionsansatz zur Förderung der Entspannung. Es geht darum die Vielfältigkeit systematischer und unsystematischer Entspannungsverfahren zu entdecken und dadurch Entspannung zu erfahren.

Die Progressive Muskelentspannung beispielsweise bietet Menschen, die noch keine Vorerfahrung mit Entspannungsmethoden haben, einen guten Einstieg. Sie erfahren das Gefühl der Schwere oder Wärme häufig schon bei der ersten Übungseinheit, als „Nebeneffekt“ von An- und  Entspannung ihrer Muskulatur. Da es sich hierbei, um dieselben Empfindungen handelt, die beim Autogenen Training durch Autosuggestion gezielt hervorgerufen werden sollen, ist es sinnvoll diese Vorerfahrung zu nutzen. Beim Autogenen Training kann man auf dieser Erfahrungsbasis aufbauen und die Sinneseindrücke der Entspannung vertiefen.

Ausbildung zum EntspannungstrainerElemente, die eigentlich zur Meditation gehören, wie z.B. das bewusste Beobachten der Atmung, ist auch für das Autogene Training von Bedeutung und kann darüber hinaus zur Einstimmung der Entspannungskursstunde genutzt werden. Aufbauend hierzu können Meditation und Imagination ergänzt werden und bieten Gelegenheit zu weiteren Entspannungserfahrungen.

Um zu verdeutlichen wie wichtig es ist mit seinen Gedanken bei der Entspannungsübung zu sein, kann man mit Gleichgewichtsübungen aus der bewegten Entspannung (ZENbo Balance) das Entspannungstraining bereichern. Die Teilnehmer/innen bemerken, dass beim Abschweifen der Gedanken auch die Balance verloren geht und nehmen gleichzeitig ihren Körper bewusster wahr.

Jeder Mensch hat individuelle Bedürfnisse in Bezug auf Entspannung und es ist daher immer von Vorteil, wenn Sie unterschiedliche Methoden oder Techniken in Ihrem Kurs anbieten. So kann der Entspannungskurs den Teilnehmern einen Überblick über verschiedene Entspannungsmöglichkeiten geben und jeder findet, die für ihn oder sie geeignete Entspannungstechnik. Sie erlernen bei der Ausbildung zum Entspannungstrainer wie Sie integratives Entspannungstraining als Kurs oder Workshop umsetzen können.

Arbeitsfelder und Tätigkeitsbereiche als Entspannungstrainer

Als selbstständiger Entspannungstrainer können Sie Kurse und Workshops anbieten und natürlich die Ausbildung und das Gelernte für sich persönlich nutzen. Denkbare Arbeitsfelder bieten sich als Zusatzangebot in Yoga- & Wellnessstudios, Sportvereinen & Fitness-Studios sowie in Schulen, Gesundheits- & Familienzentren und Volkshochschulen.

Voraussetzungen für die Erlangung des Zertifikats Entspannungstrainer / Entspannungstrainerin

Unsere Ausbildung zum Entspannungstrainer ist modular aufgebaut. Für das Zertifikat Entspannungstrainer/in ist es Voraussetzung, dass Sie in mindestens einem Entspannungsverfahren bei uns ausgebildet wurden oder werden. Sie können mit Ausbildungsmodul 1A, 1B, 1C, 1D oder 1F beginnen. Wenn Sie die Voraussetzungen für das Zertifikat noch nicht erfüllen, erhalten Sie zunächst eine Teilnahmebestätigung. Informationen zur Ausbildung zum Entspannungstrainer als pdf.

Akkreditiert beim Institut für Qualitätsentwicklung
Diese Fortbildung wurde unter der IQ-Angebots-Nr. 01168470 und dem Namen “Kursleitung Entspannungstraining” vom Institut für Qualitätsentwicklung akkreditiert. Für die Teilnahme an der Veranstaltung wird einer hessischen Lehrkraft die Fortbildungsdauer von 3 Tagen angerechnet.

 

 


Bei Fragen, für weitere Infos und zur Anmeldung rufen Sie an oder schreiben eine Mail.

 

fitmedi Akademie für Gesundheit, Entspannung & Stressbewältigung
Deutsche Akademie für freie Gesundheitsberufe

Ausbildungen • Fortbildungen • Seminare • Frankfurt/Offenbach (Hessen)
Tel. +49 (0)69 / 4844 854-80 | Fax +49 (0)69 / 4844 09-22
info @ fitmedi-akademie.de

 
button-facebook-1 fitmedi Akademie bei Google+
 
fitmedi Kanal Youtube fitmedi bei Twitter fitmedi Akademie bei Xing
Unser Ausbildungsangebot
fitmedi Ausbildungsangebot
Die nächsten Termine

>> weitere Termine