zuhause Live Online lernen

Logosymbol fitmedi

Rufen Sie an,

wir beraten Sie gern. 06074-919 2900

Online-Vorträge Intensivwoche Bildung 04.-09. Januar 2021

Die "Intensiv-Themenwoche Bildung" der fitmedi Akademie findet vom 04. bis 09. Januar 2021 bei Ihnen Zuhause statt.

Das Zeitfenster je Vortrag beträgt ca. 45-60 Minuten.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt und Sie können sich daher für maximal 3 Vorträge anmelden, damit auch andere Personen die Möglichkeit erhalten an einem Vortrag teilzunehmen.

Den Link für die Teilnahme erhalten Sie frühzeitig im Januar 2021 per E-Mail.

Schreiben Sie gerne in das Bemerkungsfeld das Interesse an weiteren Vorträgen (Titel), dann können wir Sie darüber informieren, wenn wir die Aufzeichnung bereitstellen.

Denken Sie bitte daran, dass Sie Ihre Teilnahme absagen, wenn Sie kurzfristig nicht teilnehmen können, damit wir anderen Interessierten dazu einladen können. Es handelt sich um einen Online-Vortrag, bei dem Sie nicht gesehen werden. Ihre Aktivität beschränkt sich auf die Mitarbeit bei Übungen in Form von Selbstreflexion mit Arbeitsblättern oder um das Folgen bei einer angeleiteten Entspannungsübung. Sie benötigen demnach keine Kamera und auch kein Mikrophon.

 

Informationen zu den fitmedi Ausbildungskonzeptionen

Ab Montag: 04. Januar 2021 | Dozentin: Nikolina Salvaggio (Dauer 10 Min.)

In dieser kurzweiligen Online-Präsentation stellt wir Ihnen fitmedi vor: Akademie, Institut und Cavallo. Außerdem zeigen Ihnen auf, welche Möglichkeiten es bei der fitmedi Akademie gibt, um ein gewünschtes Ausbildungsziel zu erreichen und erläutern unsere modulare Ausbildungskonzeption sowie die Kombinationsvarianten aus Präsenzmodule, Fernlehrgängen und nun NEU: LIve-Online-Ausbildungen. Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie Ihren individuellen LInk zur Präsentation zugesagt und können diesen aufrufen, wann es Ihnen zeitlich passt.

Anmelden

 

Fernstudium bei fitmedi – Lernmaterial

Ab Montag: 04. Januar 2021 | Dozentin: Nikolina Salvaggio (Dauer 10 Min.)

In dieser Online-Präsentation bieten wir Ihnen einen Einblick in unsere Fernlehrgänge. Wir zeigen Ihnen an einem Beispiel, wie unsere Lernskripte aussehen und wie die Online-Lernplattform aufgebaut ist. Welche Inhalte haben wir dort hinterlegt und wie sehen Übungsaufgaben aus. Da das Fernstudium eigenständig und in Kombination mit Präsenzfortbildungen möglich ist, bietet es höchste Flexibilität.

Anmelden

 

Atemtechniken - Atmen ist Leben

Montag: 04. Januar 2021 | 17.00 Uhr | Dozent: Michael Kockro (Dauer ca. 60 Min.)

So lange wir leben atmen wir. Wir atmen, wenn wir wach sind und wenn wir schlafen. Wir atmen, wenn wir glücklich sind und auch dann, wenn wir traurig sind. Über das Atmen machen wir uns keine Gedanken, obwohl es uns am Leben erhält.
Erfahren Sie in diesem Online-Vortrag mehr über die Atmung und wie man den eigenen Atemrhythmus wiederentdeckt. Wie ist es vollständig zu atmen und welchen Einfluss hat unsere Atmung auf unser geistiges und körperliches Wohlbefinden.
Lernen Sie Techniken kennen, die Ihnen dabei helfen den Körper zu entgiften, Stress abzubauen und in ein geistiges Gleichgewicht zu gelangen.

Anmelden

 

Stressbewältigung für Kinder - Was den Kleinen Stress macht und Ideen für schrittweises Problemlösen

Dienstag: 05. Januar 2021 | 10.00 Uhr | Dozentin: Silvia Schanze (Dauer ca. 60 Min.)

Genauso wie Erwachsene haben auch Kinder immer mehr Stress. Verschiedene Faktoren der modernen Gesellschaft haben Einfluss auf unser Tun, das von den Erwartungen unserer Mitmenschen stark beeinflusst wird.

Kinder insbesondere, da sie in vielerlei Hinsicht keine eigenen Entscheidungen treffen dürfen, sondern zum größten Teil dem Wunsch der Eltern, Lehrer und anderen zu entsprechen haben. Wenn sie das Gefühl haben es den Eltern niemals recht zu machen oder kaum nachdem sie eine Hürde bewältigt haben, schon die nächste noch höhere auf sie wartet kann dies bei Kindern zu chronischem Stress führen und mit emotionalen und physischen Beschwerden einhergehen. Lernen Sie eine Idee kennen, die ein schrittweises Problemlösen der Kinder ermöglicht und ihnen vorhandene Ressourcen aufzeigt.

Anmelden

Was ist multimodales Stressmanagement?

Dienstag: 05. Januar 2021 | 12.00 Uhr | Dozentin: Cornelia Kühbauch (Dauer ca. 60 Min.)

Wie der Mensch, so ist auch die Stressbewältigung vielseitig und kann an verschiedenen Ebenen ansetzen. Das multimodale Stressmanagement basiert auf drei Säulen. Lernen Sie diese Säulen kennen und erfahren Sie, welche Möglichkeiten der Stressregulierung es gibt. Welche Stellschrauben sind bei Ihnen diejenigen, mit deren „Justierung“ Sie möglicherweise die beste Stressreduktion erzielen können.

Anmelden

 

Entspannungstechniken – Was bringt Entspannung in stressigen Zeiten?

Dienstag: 05. Januar 2021 | 16.00 Uhr | Dozentin: Cornelia Kühbauch (Dauer ca. 60 Min.)

Wenn Menschen Stress haben ist ihnen selten danach sich zu entspannen. Viel zu sehr sind sie getrieben und können kaum stillstehen. Die Muskulatur ist so angespannt, dass sie mit den Füßen zappeln und wippen, ohne es zu bemerken. Sie trommeln mit den Fingerspitzen auf dem Tisch und sind oft ungeduldig. Auch kommt es dazu, dass die Muskulatur unwillkürlich zuckt, z.B. am Auge oder am Arm oder Bein. Lernen Sie Verfahren kennen, die ermöglichen den hohen Erregungszustand im Körper zu reduzieren.

Anmelden

 

Entspannungstraining für Kinder - Was Kindern hilft, um zu entspannen und wie man einen spielerischen Umgang mit Entspannung umsetzen kann

Mittwoch: 06. Januar 2021 | 10.00 Uhr | Dozentin: Silvia Schanze (Dauer ca. 60 Min.)

Erfahren Sie wieso Kinder Entspannung brauchen und welche einfachen Möglichkeiten es gibt, um Kindern Ruhe zu vermitteln. Vom Grundsatz her, sind Kinder sehr gut in der Lage zu relaxen, jedoch hat man es ihnen häufig abgewöhnt, weil „wer will schon einen Faulenzer“. Nun, jetzt ist es an der Zeit die natürliche Ressource wieder zu aktivieren.

Anmelden

 

Autogenes Training – mit Selbstsuggestion in die Entspannung gelangen (mit angeleiteter Übung)

Montag: 06. Januar 2021 | 15.00 Uhr | Dozentin: Susanne Wieser (Dauer ca. 60 Min.)

Autogenes Training ist das zweite meistbekannte Entspannungsverfahren in der westlichen Welt. Wir führen Sie ein in das Prinzip der Selbstsuggestion und Sie erleben eine anleitete Übung aus dem Autogenen Training.

Anmelden

 

Mentaltraining - Ziele für dieses Jahr!

Mittwoch: 06. Januar 2021 | 18.00 Uhr | Dozentin: Daphne Rahel Schwann (Dauer ca. 60 Min.)

Warum es manchmal nicht funktioniert mit den guten Vorsätzen … wie es jedoch klappen kann.
Alle Jahre wieder! Viele Menschen nehmen sich für das „Neue Jahr“ vor bestimmte Dinge zu erledigen oder Ziele zu erreichen. Und dann, nachdem die ersten 14 Tage vergangen sind, ist auch die Motivation verschwunden. Weshalb ist das so? Insbesondere nach diesem herausfordernden Jahr wird es umso wichtiger sich selbst Ziele zu setzen, auf die man hinarbeiten kann, um einen Fokus zu haben.

Anmelden

 

Meditation – Mehr als Nichtstun?

Donnerstag: 07. Januar 2021 | 10.00 Uhr | Dozent: Michael Kockro (Dauer ca. 60 Min.)

Vielleicht haben Sie sich schon einmal gefragt, was man mit Meditation bewirken kann und ob es auch ohne Meditationskissen und stillem Sitzen funktioniert? Erfahren Sie in diesem Vortrag, welche Arten der Meditation es gibt und wie man diese möglicherweise in den eigenen Alltag integrieren kann. Mit einer kurzen Übung können Sie eine erste Meditationserfahrung machen oder bisherige Erfahrungen ergänzen.

Anmelden

 

Systemisches Coaching – Möglichkeiten und Grenzen im Coaching

Donnerstag: 07. Januar 2021 | 16.00 Uhr | Dozentin: Elke Brejschka (Dauer ca. 60 Min.)

Was ist systemisches Coaching eigentlich und was kann man damit erreichen? Coaching wird immer präsenter und der eine oder andere könnte es sich vorstellen, sich für Themen die ihn oder sie immer wieder plagen, Hilfe in Anspruch zu nehmen. Wie läuft dann so etwas ab, was kann ein Coach tun, wie kann er helfen und habe ich eine Erfolgsgarantie? Immerhin kostet ein Coaching ja auch einiges. Lernen Sie einen Coach kennen und erfahren Sie mehr.

Anmelden

 

Mentales Training für Kinder - Weshalb Mentaltraining für Kinder nützlich ist und wie Kinder ihre verborgenen Ressourcen erkennen und nutzen lernen

Freitag: 08. Januar 2021 | 10.00 Uhr | Dozentin: Silvia Schanze (Dauer ca. 60 Min.)

Kinder durchlaufen in der Entwicklung verschiedene Phasen und dabei kommt es zu Zweifeln und Ängsten. Das mentale Training für Kinder möchte die Selbstwirksamkeitskompetenz erhöhen und den Kindern verdeutlichen, dass sie selbst in der Lage sind Problem zu lösen und auch andere um Hilfe fragen können, wenn sie alleine nicht weiterwissen. Einige Ideen für „typische“ Kindersorgen und Möglichkeiten für das Mentaltraining werden Sie kennenlernen.

Anmelden

 

Achtsamkeit – Wie wir durch achtsames Handeln zu mehr Zufriedenheit gelangen

Freitag: 08. Januar 2021 | 15.00 Uhr |  Dozentin: Michael Kockro (Dauer ca. 60 Min.)

In aller Munde ist die Achtsamkeit. Manager sollen laut Zeitschriftenartikeln Achtsamkeit praktizieren. Bei Ihnen im Unternehmen und Freundeskreis ist davon jedoch nichts zu bemerken. Jeder schaut auf sich selbst, fällt dem anderen ins Wort, hört nicht zu. Was genau ist denn Achtsamkeit überhaupt und ist sie in den Alltag integrierbar?

Anmelden

 

Stressmanagement - Kognitive Umstrukturierung

Freitag: 08. Januar 2021 | 17.00 Uhr | Dozentin: Cornelia Kühbauch (Dauer ca. 60 Min.)

Von Antreibern und Erlaubern: Wie wir uns selbst unter Stress setzen und was wir verändern können.
Weshalb gibt es Menschen, die sich kaum aus der Ruhe bringen lassen? Sie stehen wie ein Fels in der Brandung und das tobende Meer birst an ihnen. Und andere flippen schon aus, wenn sie „schräg“ angeschaut werden. Erfahren Sie was kognitive Umstrukturierung bedeutet, bzw. wie wir uns selbst unter Stress setzen und was wir tun können, um unsere Stressanfälligkeit zu verändern.

Anmelden

 

Selbst- & Zeitmanagement – Die besten Techniken für eine optimale Planung

Samstag: 09. Januar 2021 | 10.00 Uhr | Dozentin: Daphne Rahel Schwann (Dauer ca. 60 Min.)

Aufgrund der turbulenten Zeiten, wissen wir oft nicht mehr wo uns der Kopf steht. Wir vergessen was wir ursprünglich tun wollten, verlieren uns im Details einer Aufgabe und schaffen bis zum Ende des Tages nur einen Bruchteil dessen, was wir geplant haben. Insbesondere jetzt, wo viele Menschen selbstgesteuert von zu Hause arbeiten, fehlt der Rahmen komplett. Wir wollen Ihnen einige Möglichkeiten aufzeigen, die Ihnen helfen können sich besser zu organisieren.

Anmelden

 

Mit Progressiver Muskelentspannung relaxen – Einstieg in die Progressive Muskelentspannung (mit angeleiteter Übung)

Samstag: 09. Januar 2021 | 12.00 Uhr | Dozent: Michael Kockro (Dauer ca. 60 Min.)

Erfahren Sie mehr über die Entwicklung und Wirkungsweise der Progressiven Muskelentspannung und erleben eine angeleitete Übung. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit für eine Auszeit und Entspannungsübung.

Anmelden