Fernstudium freie Gesundheitsberufe

Rufen Sie an,

wir beraten Sie gern. 06074-919 2900

Fortbildung Trainer für Betriebliche Gesundheitsförderung

Trainerin für Betriebliche Gesundheitsförderung

Online Anmeldung Gesamtpaket

Veranstaltungsort
Frankfurt/ Rödermark

Termine der Einzelmodule
finden Sie jeweils bei den einzelnen Modulen und unter Termine.

Die Ausbildungsmodule zum Trainer für Betriebliche Gesundheitsförderung im Überblick

M1: Anatomie & Physiologie - Grundlagen (Selbstlernstudium)
9B: Bewegungstrainer
9C: Kursleiter für Business Yoga
9D: Pilates Trainer
9E: Rückentrainer
7A: Ernährungsberater (Selbstlernstudium)
1A: Progressive Muskelentspannung*
1B: Meditationslehrer
1C (1+2) ZENbo Balance Trainer
1E: Stressmanagement Trainer*
1H: Burnout Berater
4A1-2 Mentaltrainer
4B: Konfliktmanagement Trainer
4C: Kommunikationstrainer
4F: Trainer für Selbst- & Zeitmanagement
TTT: Seminar- & Kursleiter
BSM: Betriebliches Stressmanagement / BGF: Betriebliche Gesundheitsförderung

Gesamtpreis im Paket: 8990,- €
Ratenzahlung: erste Zahlung 2500,- € und 10 Raten je 649,- € oder Einmalzahlung.

*Entspricht den im Leitfaden für Prävention genannten Kriterien sowohl hinsichtlich der Anzahl an Unterrichtseinheiten als auch inhaltlich. Eine Anerkennung der Krankenkassen nach § 20 Abs. 1 SGB V können Sie, nach Einzelfallprüfung bei Nachweis der Grundqualifikation (im Leitfaden für Prävention festgelegt) erhalten.

Fortbildung zum Trainer für Betriebliche Gesundheitsförderung

Als wichtigster Baustein des Betrieblichen Gesundheitsmanagements geht die Betriebliche Gesundheitsförderung über gesundheitsfördernde Einzelmaßnahmen, wie beispielsweise gesunde Ernährung am Arbeitsplatz, Rückentraining, Stressbewältigungskurse, Führungskräfteschulungen und andere Maßnahmen hinaus. Sie umfasst jedoch konkrete Maßnahmen, welche zur Selbstbestimmung über die Gesundheit dienen und so zur Stärkung dieser betragen.

Im Rahmen eines Betrieblichen Gesundheitsförderungsprozesses erhalten Einzelmaßnahmen einen Rahmen, der geeignete Voraussetzungen schafft, um die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter im BGF-Prozess systematisch nachhaltig zu sichern. Die Gesundheit und das Wohlbefinden von Arbeitnehmern kann unterstützt und die Arbeitsfähigkeit erhalten werden. Die aktive Gesundheitsförderung steht im Fokus.

Da die Kernkompetenzen zur erfolgreichen Umsetzung der betrieblichen Gesundheitsförderung in der Regel nicht im Unternehmen vorzufinden ist, war bisher die Unterstützung eines externen Dienstleisters oder Anbieters erforderlich um eine erfolgreiche Umsetzung zu ermöglichen. Durch die Schulung eines Mitarbeiters ist es zukünftig möglich auch aktive Programme zur betrieblichen Gesundheitsförderung direkt selbstständig umzusetzen.

Im Ausbildungspaket „Trainer für Betriebliches Gesundheitsförderung“ sind Module enthalten, die Ihnen Qualifikationen vermitteln, um Betriebliche Gesundheitsförderung in Form von Kursen, Workshops und Seminaren umzusetzen. Hinzu kommen Kenntnisse über die Analyse der Arbeitsplatzsituation, Möglichkeiten der Evaluation, Beteiligung von Mitarbeiter im Unternehmen am BGF, Konzeptionsmöglichkeiten eines BFG Projekts u.a.

Inhalte des Ausbildungspakets Trainer für Betriebliche Gesundheitsförderung

  • M1 - Anatomie & Physiologie - (Selbstlernstudium)
  • 1A - Progressive Muskelentspannung
  • 1B - Meditationslehrer
  • 1C(1+2) - ZENbo® Balance Trainer
  • 1E - Stressmanagement Trainer
  • 1H - Burnout Berater
  • 4A (1+2) - Mentaltrainer
  • 4B - Konfliktmanagement Trainer
  • 4C - Kommunikationstrainer
  • 4F - Trainer Selbst- & Zeitmanagement
  • 8A - Achtsamkeitstrainer
  • 9B - Bewegungstrainer
  • 9C - Kursleiter Yoga & Business Yoga
  • 9D - Pilates Trainer
  • 9E - Rückentrainer
  • 7A - Ernährungsberater - (Selbstlernstudium)
  • TTT - Seminar- & Kursleiter
  • BSM - Betriebliches Stressmanagement
  • BGF / BGM - Betriebliche Gesundheitsförderung / Betriebliches Gesundheitsmanagement

Zielgruppe der Fortbildung 

Diese Fortbildung, die im Ausbildungspaket angeboten wird, eignet sich für Personen, die in Unternehmen die betriebliche Gesundheitsförderung umsetzen möchten. Das vermittelte Know-How ermöglicht verschiedene Präventions- & Gesundheitsmaßnahmen in Form von Kursen, Trainings und Seminaren im Unternehmen einzuführen und auch selbst zu leiten.

Ein Trainer, der in einem Unternehmen beschäftigt ist, die internen Besonderheiten kennt und weiß wie die Belegschaft „tickt“, kann auf Dauer der Schlüssel für ein erfolgreiches Betriebliches Gesundheitsmanagement sein. Demnach ist diese Fortbildung auch eine Qualifizierungsmaßnahme für Mitarbeiter, die Interesse haben sich für die Gesundheit im Betrieb einzusetzen.

Die Betriebliche Gesundheitsförderung als nachhaltiges Gesundheitsprojekt einzuführen, indem man die eigenen Mitarbeiter qualifiziert ist eine nachhaltige Investition. Schon nach den ersten Modulen ist der Mitarbeiter in der Lage erste Kurse umzusetzen (Einzelmaßnahme).

Sie können jetzt schon mit den Ausbildungsmodulen starten und erhalten nach jedem absolvierten Modul eine Teilnahmebestätigung oder ein Zertifikat (je nachdem welche Voraussetzungen erfüllt sind).

Trainer Betriebliche Gesundheitsförderung

 

Unser Ausbildungsangebot

Die nächsten Termine

>> weitere Termine

fitmedi Akademie hat 5,00 von 5 Sterne | 31 Bewertungen auf ProvenExpert.com