Ausbildung Systemischer Coach | Systemisches Coaching Fortbildung

Fortbildung Systemisches Coaching

Ausbildungsmöglichkeiten

Live-Online 

Systemisches Coaching – 4E1

Dauer Live-Online
2 Tage, 24 UE / 16 Std. (+ Blended Learning) neue erweiterte Konzeption

Unterrichtszeiten 
Live-Online: 09.00 bis 18.00 Uhr

Live-Online Gebühr
1290,- € JETZT NEU inkl. digitales Online-Trainerskript, Teilnahmezertifikat, ZIP-Dateien mit zahlreichen Arbeitsblättern.

Unterrichtszeiten 
Live-Online: 09.00 bis 18.00 Uhr

Live-Online Termine & Anmeldung

Frühbucher*
1090,- € Digital

Gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerfrei
*bei Anmeldung bis 60 Tage vor Ausbildungsbeginn

Teilnehmendenanzahl
max. 15

Systemisches Coaching – 4E2

Dauer Live-Online
2 Tage, 24 UE / 16 Std. (+ Blended Learning) neue erweiterte Konzeption

Live-Online Gebühr
1290,- € JETZT NEU inkl. digitales Online-Trainerskript, Zertifikat, ZIP-Dateien mit zahlreichen Arbeitsblättern.

Unterrichtszeiten 
Live-Online: 09.00 bis 18.00 Uhr

Live-Online Termine & Anmeldung

Frühbucher*
1090,- € Digital

Gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerfrei
*bei Anmeldung bis 60 Tage vor Ausbildungsbeginn

Gebühr 4E1+2 als Paket Systemisches Coaching / Systemischer Coach
1990,- € inkl. Trainer-Skript (digitales Online-Skript) und Zertifikat als PDF zum Download sowie ZIP-Datei mit zahlreichen Arbeitsblättern für die eigene Tätigkeit (als Download).

Anmeldung Gesamtpaket

Gesamtpreis im Paket Systemischer Coach II – Vertiefung
3590,- € JETZT NEU inkl. digitale Online-Trainerskript zu den Modulen, fitmedi Zertifikat, ZIP-Dateien mit zahlreichen Arbeitsblättern (mind. 50% der Module Live-Online oder Fernstudium)

Anmeldung Gesamtpaket

Gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerfrei

Für den Gesamtpreis ist eine > Ratenzahlung möglich.

Ausbildungsleitung
Die Leitung der Ausbildung erfolgt durch das pädagogisch geschulte fitmedi Dozententeam.

Fortbildung Systemisches Coaching – Ausbildung Systemischer Coach I Modul 4E (1+2)

Systemisches Coaching ist aus verschiedenen geistigen Strömungen entstanden. Die Grundlagen der systemischen Beratung basieren nicht, wie bei anderen Beratungs- & Therapieformen auf Gründern oder einem einheitlichen theoretischen Gebäude.

Systemische Beratung fußt grundlegend auf der Systemwissenschaft sowie der Kybernetik und auf Informations- und Kommunikationstheorien. Das Wort „systemisch“ hat sich aus dem griechischen „systema“ (= „das Zusammengesetzte“) herausgebildet. Die systemische Beratung lässt sich als theoriegeleitete Erfahrungswissenschaft beschreiben, welche sich in permanentem Wandel und Weiterentwicklung befindet. Dementsprechend ist sie nicht als einheitliches Theoriegebilde zu verstehen, da sowohl die Systemwissenschaft und Kybernetik als auch die Informations- und Kommunikationstheorie sowie die humanistische Psychologie: Psychodrama, Gestalttherapie, klientenzentrierte Verfahren, entscheidenden Einfluss hatten.

Wir werden beleuchten was kennzeichnend für ein systemisches Coaching ist. Stellen Interventionen vor die beim systemischen Arbeiten typisch sind. Systemische Fragen sind hierbei wohl die bekannteste Intervention, die in der Literatur auf unterschiedlichste Art und Weise kategorisiert und sortiert werden. Zirkuläre Fragen können jedoch gleichzeitig hypothetische Fragen, Fragen zur Unterschiedsbildung und Zukunftsfragen sein.

Dieses Modul beleuchtet das Systemische Coaching und ermöglicht den Teilnehmern einen praxisbezogenen Blick auf die Beratungs- und Interventionsmöglichkeiten dieser Coachingausrichtung. Das Modul 4E ist auch Bestandteil unserer Ausbildungspakete, welche die Bezeichnung Coach tragen, um ein Verständnis für Coaching und eine Struktur für Coachingprozesse zu vermitteln. Die fachspezifischen Werkzeuge zur Vermittlung von Entspannung, Stressbewältigungskompetenzen oder mentaler Stärke werden in den themenbezogenen Modulen vermittelt und durch das Systemische Coaching abgerundet.

Interaktion bei den Live-Online Ausbildungsmodulen

Unsere Fortbildungsseminare sind bewusst so konzipiert, dass sie nicht nur interaktiv und einnehmend, sondern auch abwechslungsreich gestaltet sind. Es erwarten Sie dynamische Lernphasen, die Ihren Lernprozess bereichern und vertiefen in Kombination mit kollaborativen Phasen, in denen Sie die Gelegenheit haben, mit Ihren Mitschülern zusammenzuarbeiten. Durch Partner- und Kleingruppenübungen können Sie neue Perspektiven gewinnen, Ihre Ideen austauschen und gemeinsame Lösungen erarbeiten.

Ihr/e Dozent/in steht Ihnen natürlich immer zur Seite, um Ihnen wichtige Inhalte zu vermitteln und den Austausch im Plenum zu leiten. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen und Einsichten mit dem Dozenten und der gesamten Gruppe zu teilen, um voneinander zu lernen und Ihr Verständnis zu vertiefen. Machen Sie sich bereit für ein lebendiges, interaktives und bereicherndes Lernerlebnis, das Sie fachlich voranbringt, ohne Sie zu überfordern!

Inhalte und Ziele

  • Definition von Coaching
  • Abgrenzung Coaching und Therapie
  • Ethische Leitlinien für den Coachingprozess
  • Grundkonzepte der Beratung im Coachingprozess
  • Systemische Haltung als Grundlage des Coachings
  • Interventionen der Systemischen Beratung

Systemisches Fragen

  • Wirklichkeitsbeschreibung
  • Systemische Gesprächsführung
  • Unterschiedliche Fragearten
  • Wirklichkeits- und Möglichkeitskonstruktion

Fragetechniken und Interventionen für Coachingprozesse trainieren

  • Professionellen Coachingprozess aufbauen
  • Ablauf im systemischen Coaching – Typische Coachingphasen
  • Vorgespräch und Erstgespräch, Start und Problemdefinition, Zielerarbeitung, Auftragsklärung, Kontraktgestaltung
  • Struktur einer Coachingsitzung
  • Gestaltung der Abschlussphase eines Coachingprozesses
  • Evaluation von Coachingprozessen

Zielgruppe der Online-Weiterbildung Systemisches Coaching | Systemischer Coach I

Unsere Online-Ausbildung richtet Sich an alle interessierten Personen, die sich für das Systemische Coaching interessieren und ist besonders wertvoll für Trainer, Kursleiter und Seminarleiter, die ihre Fähigkeiten erweitern und vertiefen möchten. Die Online-Fortbildung bietet sowohl eine fundierte theoretische Basis zu den jeweiligen „Tools“ (auf der eLearning-Plattform) als auch praktische Werkzeuge (Live-Online), die in verschiedenen Lernumgebungen und -szenarien anwendbar sind.

Wenn Sie als Trainer tätig sind und Ihre Fähigkeiten auf ein höheres Niveau heben möchten, bieten unsere Workshops mit den Aufbaumodulen zum Systemischen Coaching die Möglichkeit, die Komplexität menschlicher Systeme besser zu verstehen und effektiv darauf zu reagieren. Sie lernen, wie Sie gezielte Fragen stellen, um Denkprozesse anzuregen, und wie Sie Interventionen gestalten, die zu nachhaltigen Veränderungen führen.

Als Kurs- oder Seminarleiter profitieren Sie von unseren Fortbildungen, indem Sie effektive Strategien erlernen, um die Kommunikation und Interaktion innerhalb von Gruppen zu verbessern. Unsere systemischen Ansätze ermöglichen es Ihnen, die Dynamik innerhalb von Lerngruppen besser zu verstehen und die individuellen Fähigkeiten und Potenziale Ihrer Teilnehmer optimal zu fördern.

Unsere Fortbildungen bieten zudem die Möglichkeit, sich mit anderen Fachleuten auszutauschen und wertvolle Einblicke in unterschiedliche Coaching-Ansätze zu gewinnen. Darüber hinaus bieten wir Unterstützung bei der Implementierung der neu erworbenen Kenntnisse in Ihre eigene Praxis.

Ob Sie also bereits erfahrener Trainer, Kursleiter oder Seminarleiter sind oder erst am Anfang Ihrer Karriere stehen, unsere Fortbildungen im Bereich Systemisches Coaching bieten Ihnen wertvolle Werkzeuge und Strategien, um Ihre Effektivität zu steigern und Ihre beruflichen Perspektiven zu erweitern. Wir freuen uns darauf, Sie bei uns willkommen zu heißen und Sie auf Ihrem Weg zu unterstützen.

Technische Voraussetzungen

Für die Teilnahme an der Live-Online-Präsenzphase benötigen Sie Internet (mind. DSL), eine Kamera (z.B. in Ihrem Notebook) sowie ein Headset mit Mikrofon (das interne ist qualitativ nicht ausreichend) oder ein separates Mikrofon und Kopfhörer. Gerne beraten wir Sie, ob Ihre Möglichkeiten hierfür ausreichen.

Voraussetzung für die Fortbildung Systemisches Coaching

Sie können ohne Vorerfahrungen an dieser Fortbildung teilnehmen. Es ist eine modulare Ausbildung, die Live-Online, d. h. synchron in Echtzeit stattfindet.

Um das Modul 4E Systemisches Coaching zu absolvieren ist es erforderlich, dass Sie offen und experimentierfreudig sind. Wenn Sie die Grundlagen des systemisches Coaching erfahren möchten und erste eigene Erfahrungen damit sammeln, dann sind die 2+2 Tage für Sie genau das Richtige.

Für die Teilnahme an den Online-Seminarmodulen benötigen Sie einen PC oder ein Laptop, Internet (mind. DSL), eine Kamera (z.B. in Ihrem Notebook) sowie ein Headset mit Mikrophon (das interne ist qualitativ oftmals nicht ausreichend) oder ein separates Mikrophon und Kopfhörer.

Abschluss

Sie erhalten das Teilnahmezertifikat „Systemisches Coaching“ (wenn Sie das Modul 4E1+2 im Rahmen eines Pakets in 2022 oder 2023 gebucht haben). Bei der Buchung ab 2024 erhalten Sie das Zertifikat „Systemischer Coach I“ (nach bestandener Prüfungsaufgabe, Einsenden und bestehen der Abschlussarbeit). Diese besteht aus Übungsaufgaben auf der Online-Lernplattform sowie dem Einsenden einer Hausarbeit (Protokoll individueller Coachings; Fallstudien). Ab 2024 werden Ihnen auf der Lernplattform weiterführende Lerninhalte in einer erweiterten Lernkonzeption „Blended Learning“ zur Verfügung gestellt.

Pferdegestütztes Einzelcoaching (inklusive)

Wer möchte hat die Möglichkeit im Rahmen der Module 4E1+2 ein „Pferdegestütztes Coaching“ in Kroatien (Istrien) in Anspruch zu nehmen. Der individuelle Termin für ein 90-Minuten-Coaching, die systemische Strukturaufstellung mit Pferden, ist ein unvergessliches Erlebnis. Zum Coaching besteht keine Pflicht. Dieses Geschenk können Sie gerne jedoch innerhalb von 12 Monaten nach Anmeldung in Anspruch nehmen. Mehr Infos zum Thema Pferdegestütztes Coaching können Sie auf unserer Seite www.fitmedi-cavallo.de lesen.

Wie kann es nach diesen Abschluss weiter gehen?

Systemischer Coach II – Vertiefung

In diesem Level vertiefen Sie Ihre Fähigkeiten im systemischen Coaching durch die Integration von Mentaltraining und Train the Trainer – Kompetenzen. Techniken aus diesen Bereichen können Sie effektiv in Ihre Coaching-Praxis integrieren und anwenden, um Ihre Klienten bei der Entwicklung mentaler Stärke und Widerstandsfähigkeit zu unterstützen.
Auf diesem Level wird ein besonderer Schwerpunkt auf die gruppenbezogenen Übungsprozesse in Kursen gelegt. Erlernen Sie fortgeschrittene Methoden zur Förderung von Gruppendynamik und Teamarbeit, was besonders nützlich in organisationalen und teambasierten Kontexten ist.
Neben der Theorie und dem Erlernen neuer Techniken liegt ein großes Augenmerk auf der praktischen Anwendung. Durch praktische Übungen und intensives Feedback wird ein Raum geschaffen, in dem die Teilnehmer ihre Fähigkeiten weiterentwickeln und verfeinern können. Dieser Ansatz ermöglicht es ihnen, ein tieferes Verständnis für die Nuancen des systemischen Coachings zu entwickeln und bereitet sie auf komplexere Coaching-Szenarien vor.

Das Level „Systemischer Coach II – Vertiefung“ ist ideal für diejenigen, die ihre Kenntnisse erweitern und sich als systemische Coaches weiterentwickeln möchten, indem sie spezifische Techniken für Mentaltraining und die Arbeit mit Gruppen in ihre Arbeit integrieren.

Ausbildungsmodule – Ausbildungspaket

  • 4E1+2 Systemisches Coaching (Live-Online)
  • 4AN Kursleiter für Mentales Training (Live-Online) + 1R Kursleiter für Resilienz (Live-Online)  oder 4A Mentaltrainer Intensivausbildung in Istrien (Präsenz)
  • 5A Train the Trainer (Live-Online)

Systemischer Coach III Spezialisierung – Ausbildungspakete

Wie bieten im Bereich Coaching eine Vielzahl von Ausbildungspaketen, die verschiedene Schwerpunkte haben. Diese werden durch die gezielte Kombination von Einzelmodulen gesetzt.

Ausserdem Ausbildungspakete im Bereich Pferdegestützes Coaching und Training – Unternehmensbereich fitmedi Cavallo

Auch mit Schwerpunkten Achtsamkeit, Stressbewältigung und Kommunikation zur Vertiefung