Mentaltrainer Intensivausbildung

Intensivausbildung Mentaltrainer

Ausbildungsmöglichkeiten
Präsenz Ausbildung
Live-Online-Ausbildung

Veranstaltungsort
Rödermark

 

Dauer
7 Tage (60 UE)

Gebühr
1990,- €, inkl. Handbuch/Trainer-Skript (Handbuch) und Zertifikat.

Last Minute Gebühr
Termin Juli 2021:
1790,- € bei Anmeldung vom 29.06. bis 10.07.2021

Übernachtung & Verpflegung
zuzüglich, wie in der Ausschreibung ausgeführt, je nach Seminarort

Intensivausbildung Mentaltrainer

Mentaltraining – ein Begriff der unschärfer wohl nicht sein könnte. Es geht, wie der Name es sagt, um das Training von mentalen Prozessen, aber was genau ist das nun?

Im Duden wird beschrieben, dass es den Verstand betrifft und etwas Geistiges ist. Mental stammt ab vom Lateinischen mens, Genitiv: mentis und bedeutet Geist bzw. Vernunft.

Kann man Vernunft und Geist trainieren?

Genau das klappt ja meistens nicht. Warum können wir manches nicht einfach verändern, wenn wir doch verstanden haben, dass es uns nicht gut tut oder wir wissen was für uns besser wäre?
Weil es kein kognitives Problem ist. Das bedeutet, wie schon Einstein gesagt hat „Ein Problem kann man nie mit der gleichen Sichtweise lösen, mit der es entstanden ist.“
Beim Mentaltraining geht es zunächst um Selbstreflexion, bei der wir alte Gewohnheiten entlarven und Gedankenmuster aufspüren, die uns möglicherweise seit vielen Jahren begleiten, aber leider auch bei Vielem behindern. Das Training besteht darin, sich bewusster zu werden wie wir selbst eigentlich „ticken“ um dann in einem zweiten Schritt zu versuchen mit neuem „Geist“ an ein Thema heranzugehen.

Mit einem Perspektivwechsel, einer neuen Sichtweise haben wir bessere Chancen etwas zu verändern, gleich ob es sich um Kleinigkeiten im Alltag handelt oder um tiefgreifende Veränderungen.

Wir werden uns auch damit beschäftigen Zielzustände so zu visualisieren, dass sie auch tatsächlich eine zielführende Energie entwickeln kann. Wenn das nicht geht, dann ist das Ziel näher zu betrachten. Nur, wenn das Ziel – mit allem was dazu gehört – wirklich das ist, was ich möchte, kann es auch seinen Ausdruck in der realen und materiellen Welt finden.

Voraussetzung um Neues zu lernen: bedeutsame Herausforderung

Jede einmal entstandene Haltung kann man auch noch im hohen Alter ändern. Da unser Gehirn ein Leben lang anpassungsfähig ist, Stichwort Neuroplastizität, können sich in unserem Gehirn wieder neue Verschaltungen und Synapsen entwickeln. Die einzige Voraussetzung dafür ist, es muss eine neue Herausforderung, die für uns bedeutsam ist, vorhanden sein. Es geht dabei um die Aktivierung der emotionalen Zentren.

Das Besondere vor Ort der Mentaltrainer Ausbildung

  • Wir können manche Gruppenübungen ins Freie verlegen und so die Umgebung einbeziehen und beim Lernen genießen
  • Sie können sich für Einzelaufgaben an Ihren Lieblingsplatz zurückziehen, ob dies  auf einem Liegestuhl ist oder auf der Terrasse, das bleibt dann Ihnen überlassen. Ebenso für die Kleingruppen und Partnerübungen.

Es handelt sich jedoch nicht um eine sogenannte Outdoor-Ausbildung.

Voraussetzungen zur Teilnahme an der Ausbildung zum Mentaltrainer

Diese Ausbildung richtet sich an Personen, die diese Ausbildung für eine berufliche Tätigkeit nutzen möchten und sich mit dieser Ausbildung qualifizieren wollen. Es handelt sich nicht um Freizeitgestaltung oder ein Retreat. Näheres unter Ausbildung zum Mentaltrainer.

Eigene An- & Abreise sowie Unterkunft & Verpflegung

Die genannten Ausbildungsgebühren sind zuzüglich Anreise/ und Übernachtung & Verpflegung. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen. Bei Anmeldung sind 250,- € Anzahlung zu leisten.  Der Restbetrag 8 Wochen vor Beginn der Ausbildung. Eigene An- & Abreise. Eine Übernachtung im Hotel ist Voraussetzung zur Teilnahme am 7 Tage Wochenseminar.

 

In Rödermark übernachtet jede/r Teilnehmende in einer Unterkunft seiner Wahl oder zu Hause.

Wenn der Termin im Odenwald stattfindet, dann ist eine gemeinsame Unterkunft Voraussetzung.

 

Seminarhotel Odenwald
Am Dachsrain 2
64739 Hassenroth

Telefon: +49 (0) 6163 – 912020
Telefax: +49 (0) 3212-1912023
E-Mail: bergholz@seminarhotel-odenwald.de
Internet: www.seminarhotel-odenwald.com

Übernachtung & Verpflegung

Seminarhotel Odenwald
Am Dachsrain 2, 64739 Hassenroth

Eigene An- & Abfahrt. Bei Anmeldung geben wir Ihren Zimmerwunsch (EZ oder DZ) an das Seminarhotel weiter, so dass Sie sich nicht selbst um die Zimmerbuchung kümmern müssen. Das Seminarhotel Odenwald befindet sich im Ortsteil Hassenroth und gehört zur Gemeinde Höchst im Odenwald.

Unterkunft & Verpflegung im Seminarhotel: EZ (mit Loggia) 485,- € | EZ (ohne Loggia) 461,00 €  | DZ pro Person 425,- € (Preise 2019, Änderungen vorbehalten)

Dieser Preis schließt folgende Leistungen ein:

  • 6 Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer mit Dusche und WC, größtenteils mit kleiner Loggia
  • Vollpension (Frühstück, Mittag- und Abendessen als Buffets)
  • Kaffee sowie diverse Tees und Granderwasser den ganzen Tag über zur freien Verfügung (Selbstbedienung)
  • Kuchen am Nachmittag
  • Am Abreisetag noch Mittagessen

Gesondert berechnet werden: Espresso, Kuchen, sonstiger Verzehr nach individuellem Verbrauch.

Zahlungsmodalitäten: vor Ort in bar oder mit EC-Karte (keine Kreditkarten!).

Sollten Sie besondere Unverträglichkeiten haben, bitten wir Sie im Vorfeld mit uns (fitmedi) darüber zu sprechen.

Weitere Informationen auch bei www.seminarhotel-odenwald.de.

Der Odenwald liegt sehr zentral und bietet doch eine idyllische und ruhige Atmosphäre und Landschaft. Von Wiesbaden, Mainz, Frankfurt, Rödermark, Darmstadt, Bensheim, Mannheim, Heidelberg ist der Odenwald in ein bis zwei Stunden Autofahrt zu erreichen. Nähere Informationen zur Anreise finden Sie direkt beim Seminarhotel. Sie können die Ausbildung auch mit einem Kurzurlaub verbinden.