Ausbildung Timeout und Relax Trainer

entspannt im Homeoffice durch Timeout und Relax Training

Ausbildungsmöglichkeiten
Live-Online-Ausbildung

Dauer
1 Tag, 9 UE / 8 Std.

Gebühr
229,- € inklusive Trainer-Handout und Zertifikat
JETZT NEU Frühbucher: 199,- € (bis 60 Tage, ca. 2 Monate vor dem Starttermin)

 

Ausbildung zum Timeout & Relax Trainer – Modul 1T

Die Ausbildung zum Timeout und Relax Trainer bietet Ihnen die Möglichkeit sich fortzubilden, um Teilnehmende dabei zu unterstützen kurze und wirkungsvolle Entspannungspausen im Berufs- und Privatalltag zu machen.
Dieses Ausbildungsmodul möchte alle Trainer und Seminarleiter inspirieren, die bspw. Fachtrainings in den verschiedensten Bereichen anbieten, die eine oder andere Relaxation-Pause einzubauen, damit die Teilnehmenden den Kopf wieder freimachen können und das bisher Gelernte sich setzen kann. Wie wichtig Pausen und Auszeiten sind, wird in Wirkung und Nutzen oftmals unterschätzt. Insbesondere in einer leistungsorientierten Gesellschaft wird Arbeitspausen nicht genügend Aufmerksamkeit entgegengebracht.

Erholungspausen, auch bei der Arbeit im Homeoffice bzw. dem Arbeiten von Zuhause sind genauso wichtig, wie am Arbeitsplatz im Unternehmen. Möglicherweise sogar noch wichtiger, da nun das Arbeits- und Privatleben miteinander verflochten wird, obwohl man diese Art des Arbeitens für sich freiwillig möglicherweise so nie gewählt hätte. Viele haben keinen adäquaten Bereich, den sie für die Arbeit nutzen können und doch gehört es mittlerweile in fast jedem Unternehmen dazu, dass man seiner Tätigkeit zurzeit auch von Zuhause aus nachgeht. Die Vorteile, die man hat weil man nicht zur Arbeit fahren muss und wertvolle Lebenzeit spart, scheinen manche Nachteile jedoch nicht aufzuwiegen.

Vielen fehlt es an Motivation im eigenen Heim zu arbeiten. Man vermisst die Kollegen, mit denen man sich in Pausen austauschen kann und die einen durch ihre Anwesenheit motivieren. Es gibt keine gemeinsamen Gespräche mehr in der Küche beim Kaffee holen oder während der gemeinsamen Mittagspause.
Hat man Zuhause nun endlich in den Workflow selbst hineingefunden, fällt es einem schwer eine kurze Auszeit zu nehmen, sich die Füße zu vertreten und den Kopf zu klären. Dennoch ist es wichtig, um wieder neue Energie zu tanken und den Tag mit Elan zu meistern. Um Motivationsverlusten und dem sogenannten Unterbrechungserleben vorzubeugen haben sich Kurzpausen bewährt. Mit Timeouts und aktiven Relax-Pausen kann man nicht nur Abstand gewinnen von der Arbeit, sondern auch neue Kraft tanken, um mit neuer Energie weiterzumachen. Ob Zuhause oder im Büro, Kurzpausen sind mehr als eine nette Abwechslung im Arbeitsalltag, sie sind wichtig für die Regeneration, wirken stressbedingten Erkrankungen vor und haben einen positiven Einfluss auf unsere Arbeits- und Konzentrationsleistung.

 

Inhalte der Ausbildung zum Timeout und Relax Trainer

  • Theoretische Modelle zum Thema Pausen
  • Wirksamkeit von Kurzpausen
  • Auszeiten nehmen und stressbedingte Erkrankungen vorbeugen
  • Wirkung von Kurzpausen auf unsere Arbeits- und Konzentrationsleistung
  • Kurzpausen mit Entspannungsübungen
  • Gestaltung von Aktivpausen
  • Kurze Entspannungspausen zur Stressprävention
  • Lockerung und Lösung muskulärer Verspannungen
  • Kraft tanken und mentale Beanspruchungen meistern
  • Die eigenen Emotionen wahrnehmen und steuern
  • Das allgemeine Wohlbefinden verbessern
  • energetisierende Inseln im Alltag schaffen
  • Aufbau und Ablauf eines Timeout-Kurses, Relax-Einheiten gestalten
  • Möglichkeiten und Zielgruppen für Timeout & Relax Trainer

Eine kurze Ausbildung mit dem Fokus auf Auszeiten und Pausen.

Arbeitsfelder und Tätigkeitsbereiche als Timeout und Relax Trainer

Als selbstständiger Timeout und Relax Trainer gestalten Sie Kurzpausen und Entspannungsauszeiten. Wo und wie Sie diese umsetzen können, erfahren Sie im Rahmen der Fortbildung. Der Fokus liegt im Anleiten kurzer Entspannungssequenzen und Auszeiten, für Alltag und Berufsleben.

Voraussetzungen für die Erlangung des Zertifikats Timeout und Relax Trainer

Sie können diese Fortbildung als Ergänzung für Ihre Seminare und Trainings nutzen. Sie können ohne Vorkenntnisse einen Einblick in die Grundlagen von Entspannung und Erholung erhalten, um Kurzformate „sogenannte Timeouts und Relax-Einheiten“ zu gestalten. Wir empfehlen Ihnen, wenn Sie Entspannungskurse oder Meditationen leiten möchten, bspw. die Ausbildungsmodule Meditationslehrer – 1B, Kursleiter für Progressive Muskelentspannung 1B oder Autogenes Training 1F zu absolvieren.

Gesamtpaket 1: Timeout und Relax Trainer mit Kursleiter für Progressive Muskelentspannung

  • Timeout und Relax Trainer – Modul 1T
  • Kursleiter für Progressive Muskelentspannung – Modul 1A

Gebühr Gesamtpaket 1:
559,- € inkl. Skript, Lehrbuch, Handout

Anmeldung Gesamtpaket 1


Gesamtpaket 2: Timeout und Relax Trainer mit Meditationslehrer

  • Timeout und Relax Trainer – Modul 1T
  • Meditationslehrer – Modul 1B

Gebühr Gesamtpaket 2:
529,- € inkl. Skript

Anmeldung Gesamtpaket 2


Gesamtpaket 3: Timeout und Relax Trainer mit Kursleiter für Autogenes Training

  • Timeout und Relax Trainer – Modul 1T
  • Kursleiter für Autogenes Training – Modul 1F

Gebühr Gesamtpaket 3:
579,- € inkl. Skript

Anmeldung Gesamtpaket 3

Die Gesamtpakete dienen ausschließlich zur Buchung. Das Zertifikat wird ausschließlich mit den Einzeltiteln ausgestellt.