Mentales Training für Kompetenzentwicklung

Rufen Sie an,

wir beraten Sie gern. 06074-919 2900

Mentaltrainer Ausbildung

Mentale Kraft Arme ausbreiten
Online Anmeldung Qualifikationsstufe2

Veranstaltungsort
Frankfurt/ Rödermark
Odenwald

Termin 3/2017 - Frankfurt/Rödermark
23.-26. Oktober  | 4A1
11.-13. Dezember  | 4A2
Termin 3/2017 - ausgebucht Warteliste*

Termin 1/2018 - Frankfurt/Rödermark
19.-22. Februar  | 4A1
21.-23. Mai  | 4A2

Termin 2/2018 - Hassenroth
16.-22. Juli  | 4A1+4A2

Termin 3/2018 - Frankfurt/Rödermark
23.-26. Oktober  | 4A1
10.-12. Dezember  | 4A2

Dauer
4 Tage (32 UE) + 3 Tage (28 UE)

Gebühr
1890,- € (umsatzsteuerbefreit) für 4+3 Tage (bzw. 7 Tage) inkl. Handbuch/Skript und Zertifikat

Frühbucherrabatt
1690,- € bei Anmeldung bis zum:
30.12.17 - Termin 1/2018
30.05.18 - Termin 2/2018
30.08.18 - Termin 3/2018

Mentaltrainer PLUS
inkl. einem Seminar der Reihe
VIDA PURA oder zwei Workshops
Pferdegestütztes Coaching (wird von unserem Unternehmensbereich www.fitmedi-cavallo.de durchgeführt.)

Mentaltrainer MASTER
inkl. einem Seminar der Reihe
VIDA PURA sowie dem Workshop
Pferdegestütztes Coaching (wird von unserem Unternehmensbereich www.fitmedi-cavallo.de durchgeführt.)

Infos Mentaltrainer Ausbildung

Mentaltrainer Ausbildung - Modul 4A (1+2)

Was ist Mentaltraining?

Während Fitnesstraining den meisten Menschen ein Begriff ist, können viele mit dem Begriff Mentaltraining nicht viel anfangen. Beim Fitnesstraining steht der Körper im Mittelpunkt und die sportlichen Aktivitäten zielen darauf ab, ihn gesund und fit zu halten. Mentales Training sorgt für die gleichen Effekte auf geistiger Ebene. Es geht darum, das Zusammenspiel von Körper und Geist bewusst wahrzunehmen. Durch gezieltes Nutzen der geistigen Fähigkeiten, ist mentales Training eine umfassende Methode zur positiven Lebenseinstellung.

Unser Gehirn ist das einzige Organ, dessen Aufbau wir selbst verändern können. Nachdem man es lange für unveränderlich hielt, haben die Neurowissenschaftler herausgefunden, dass man es neu vernetzen kann. Bereiche die häufig angesprochen werden, bilden neue Synapsen und vernetzen sich stärker miteinander und dieser Teil unseres Gehirns wächst sozusagen. Andere Gebiete die wenig genutzt werden bauen die Kontakte zueinander ab und verkümmern.

Mit Mentaltraining haben wir die Möglichkeit neue Gewohnheiten zu verinnerlichen, in dem wir diese im Fokus behalten und uns von den „unerwünschten“ alten Gedankenmustern abwenden. Natürlich geht dies nicht von heute auf morgen, aber je früher Sie beginnen, desto früher können Sie Veränderungen in Gang bringen.

"Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab." Mark Aurel

Der Schlüssel zum Erfolg sind Wiederholungen. Aus bewussten Gedanken wird unbewusstes Denken und unsere Gedanken und Handlungen werden sozusagen automatisiert. Dieser Automatismus findet auch heute schon in uns statt, da die bisherige Art & Weise zu denken und handeln über lange Zeit von uns verinnerlicht wurde und nun nicht mehr bewusst gesteuert wird. Gedankenmuster, die wir zu verändern versuchen, haben sich eingeschlichen und machen es uns schwer die guten Vorsätze in die Tat umzusetzen. Der Verstand weiß was wir zu tun haben, aber es ist eben nicht leicht sich daran zu halten.

 

Inhalte der Ausbildung zum Mentaltrainer

Beim Mentaltraining entlarven wir alte Gewohnheiten und decken Ihre „Boykott“-Gedankenmuster auf. Sie können persönliche Ziele erkennen und lernen diese in einer positiven Weise zu beschreiben. Sie erfahren wie man Affirmationen formuliert und Zielzustände visualisiert.

Mit Hilfe von Atem- & Entspannungstechniken gelangen Sie in einen entspannten Zustand, der für das „Neuprogrammieren“ Ihres Gehirns von Vorteil ist.

 

Zu sich selbst finden …

  • Die Spiegelneuronen und wie unser Gehirn die Dinge wahrnimmt
  • Die Gedanken | Gedankenkraft | Bewusstes und Unbewusstes
  • Konstruktives Denken | Aufmerksamkeit steuern | Beobachter | Innerer Dialog
  • Tagträume und das Träumen | Innere Bilder
  • Ziele | Die Wunderfrage (nach Steve de Shazer) | Die Zukunft anprobieren
  • Wie man Ziele programmiert und echte Ziele konkretisiert: mentale Zielarbeit & Selbstprogrammierung
  • Imagination und Visualisierung mit emotionaler Kraft
  • Die Intuition trainieren und verstärken | Konzentrationsfähigkeit entwickeln
  • Affirmationen unter der Lupe: Formeln und Wirkung
  • Persönliche Ressourcen nutzen
  • Eigene Potenziale erkennen und fördern

 

Der Prozess der eigenen Persönlichkeitsentwicklung. Annehmen was ist … verändern was man verändern möchte ...

  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Selbstkompetenz
  • Psychische Resonanz - Sympathie und Antipathie
  • Die Umwelt als ein Spiegel für uns Selbst
  • Bewertung | Werte | Wertschätzung
  • Die Wahrnehmung | Ein neuer Fokus | Neue Bewertungen (Reframing)
  • Verantwortung für das eigene Leben übernehmen
  • Der Prozess des Loslassens: Verzeihen, Selbstannahme, Selbstverzeihen, Selbstkompetenz

 

Neurolinguistisches Programmieren – Ein Ausflug in die Welt des NLP

  • Vorstellung von NLP Tools
  • Rapport – Pacing – Leading
  • Ankertechniken
  • Arbeiten mit Submodalitäten
  • Reframing
  • Die Sprache | Worte | Körpersprache, Mimik, Gestik, Blick
  • Metaprogramme
  • Fragetechniken
  • und mehr

Wie man Wünsche richtig formuliert - kurzer Exkurs

  • Von Träumen, Wünschen und Zielen
  • Unsere wahren Wünsche | Wie man Wünsche richtig formuliert | Die Wunscherfüllung nähren

 

Mentaltrainer Basic (4 Tage - Teil 1)

Die Mentaltrainer Basic Ausbildung beginnt mit der Einführung in das mentale Training und ersten Übungen. Veränderungsprozesse werden angestoßen, Methoden & Techniken geübt. Es geht vor allem darum, wie man in der Gruppe Mentaltraining anleitet und durchführt.

Mentaltrainer (3 Tage - Teil 2)

Im zweiten Ausbildungsmodul zum Mentaltrainer werden verschiedene Übungen vertieft sowie neue Techniken und Methoden vermittelt und vor allem geübt.

Inhaltlich möchten wir hier keine Differenzierung machen, da eine Abgrenzung nur schwer möglich ist. Themen und Inhalte greifen ineinander und ergänzen sich in den beiden Ausbildungsmodulen.

Unsere Ausbildung zum Mentaltrainer ist vor allem praxisorientiert. Für die Qualifizierung zum Mentalcoach ist es darüber hinaus notwendig weitere Module aus dem Bereich der Entspannung & Stressbewältigung und Selbst- & Zeitmanagement zu absolvieren.

Mentaltrainer PLUS

inklusive einem Seminar der Reihe VIDA PURA oder zwei Workshops Pferdegestütztes Coaching

Mentaltrainer MASTER

inklusive einem Seminar der Reihe VIDA PURA sowie dem Workshop Pferdegestütztes Coaching

 

Voraussetzung für die Teilnahme an der Ausbildung zum Mentaltrainer

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass Sie in einem Entspannungsverfahren ausgebildet sind. Dies kann sein: Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Meditation und ähnliche. Um Nachweis wird gebeten.

Für die Teilnahme bringen Sie mit:

  • ein Mindestalter von 25 Jahren
  • psychische und physische Gesundheit und volle Verantwortung für das eigene Handeln.

Die Teilnehmer dürfen nicht unter Medikation von Psychopharmaka o.ä. stehen und/oder psychische Beschwerden haben, bzw. sich in therapeutischer Behandlung befinden. In diesem Selbsterfahrungs- & Persönlichkeitsentwicklungs-Seminar kann es zu emotionalen Stimmungsschwankungen kommen. Sollte Ihr Therapeut einer Teilnahme zustimmen, dann benötigen wir eine Bestätigung, dass Sie aus seiner Sicht an der Fortbildung teilnehmen können.

Die Weiterbildung ist kein Therapieersatz. Sie dient der Erweiterung und Ergänzung Ihrer beruflichen Qualifikation. Sollten Sie hierzu Fragen haben, dann melden Sie sich bei uns.

Unser Ausbildungsangebot

Die nächsten Termine

>> weitere Termine

fitmedi Akademie hat 5,00 von 5 Sterne | 26 Bewertungen auf ProvenExpert.com