Fernlehrgang Anatomie und Physiologie der Bewegung

Fernlehrgang

Ausbildungsmöglichkeiten
Fernlehrgang

Dauer des Fernlerngangs: 2 Monate
Wöchentliche Lerndauer: 10-12 Stunden
Wir empfehlen ca. 60 Stunden Bearbeitungszeit, entsprechen 107 UE (je 45 Min)

Gesamtpreis: 300,- € | Ratenzahlung:
2 Monatsraten à 150,- €

FERNWEH 30% Rabatt bei Buchung vom 14.06.-14.07.2024

Sie erhalten hochwertige Fachbücher im Wert von über 70,- € inklusive sowie den Zugang zum digitalen Online-Skript.
Nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Mehrwertsteuer befreit.

ZFU Siegel AnatomiePhsysiologie
ZFU Zulassungsnummer: 7342719

Fernstudium „Anatomie & Physiologie – Grundlagen der Bewegung“ – Modul M1

Der Fernlehrgang „Anatomie und Physiologie – Grundlagen der Bewegung“ enthält Wissen, das unerlässlich ist, um Bewegungskurse vermitteln zu können. Dieser Lehrgang vermittelt Grundlagen der Bewegungsanatomie & -physiologie und verschafft Personen, die noch keine Vorbildung und Kenntnisse in diesem Bereich haben eine Basis, auf der sie Trainerqualifikationen erwerben können.

In dem Fernlehrgang „Anatomie und Physiologie – Grundlagen der Bewegung“ sollen die Lehrgangsteilnehmenden Grundlagenkenntnisse über Bewegung erwerben. Diese dienen dazu, sich im Vorfeld für Präsenzlehrgänge der fitmedi Akademie, in welchen man zu Kursleitern und Trainern im Bereich der Bewegung ausgebildet wird, theoretisches Basiswissen anzueignen, falls noch keine Vorqualifikation durch andere Fachqualifikationen nachweisbar sind. Die Teilnehmenden sollen dadurch ein möglichst homogenes Grundwissen erlangen, auf dem aufgebaut werden kann. Darüber hinaus eignet es sich auch für Personen, die sich in diesem Bereich mit Hilfe einer Anleitung selbstständig weiterbilden möchten.

Fernlehrgang Anatomie & Physiologie – Der Lehrplan

Wie funktioniert Bewegung?

  • Der Bewegungsapparat
  • passiver Teil = knöchernes Skelett
  • aktiver Teil = Skelettmuskulatur, Sehnen, Bänder, Gelenkkapseln
  • Physiologische und psychomotorische Aspekt (sensorische und motorische Systeme)

Anatomie

  • Bewegungsapparat mit Muskulatur
  • Rücken, Wirbelsäule, oberflächliche Muskulatur
  • Muskulatur – tiefe Rückenmuskeln des Menschen
  • Vordere Rumpfwand, Muskeln und Rippen
  • Schulterregion, Schultergegend und Achselhöhle
  • Der Oberarm mit Oberarmmuskulatur
  • Der Arm mit Unterarm und Hand
  • Die Hüfte mit Hüftgelenk und Gesäßgebiet
  • Das Bein, Oberschenkel und Kniegegend
  • Das Bein, Kniegelenk und Unterschenkel
  • Der Fuß und seine Teile

Physiologie

  • Nerven, Erregung und Erregungsleitung
  • Erregungsübertragung in der Synapse
  • Muskelkontraktion
  • Erregungsbildung in Rezeptoren
  • Sensorik
  • Motorik

Zu jedem Kapitel erhalten Sie Lernkontrollfragen, die Sie anhand der Lösungsbeispiele selbst kontrollieren können.

Eine Präsenzphase ist nicht vorgesehen. Für den erfolgreichen Abschluss des Lerngangs ist die interne Prüfung abzulegen. Diese besteht im 2. Monat aus einer Abschlussprüfung.

2. Monat | Abschlussprüfung
Abschluss: fitmedi Teilnahmezertifikat „Anatomie und Physiologie – Grundlagen der Bewegung“

Regelmäßige Lernkontrollen ermöglichen den eigenen Stand des Lernerfolgs zu kontrollieren.

Diese bestehen aus Übungsaufgaben am Ende des Kapitels zur Lernerfolgskontrolle. Neben den Aufgaben zur Selbstüberprüfung und Lösungshinweisen erhalten Sie die Möglichkeit eines Austausches durch die persönliche Möglichkeit der Kommunikation per E-Mail. Sie können auch direkt mit Ihrem Fernlehrer telefonieren, nachdem hierfür ein Termin vereinbart wurde.

Sie erhalten für das Studium ein umfangreiches Lehrskript als digitale Online-Version sowie bei Anmeldung zwei hochwertige Fachbücher (Wert über 70,- € so lange der Vorrat reicht), ab 2024 senden wir Ihnen die Titelnamen zu und Sie erwerben diese selbstständig bei einem Buchhändler Ihrer Wahl.

Darüber hinaus erhalten Sie verschiedene Links (zahlreiche weiterführende Informationen zu den verschiedenen Themen) zu Online-Videos und Online-Texten, daher ist ein Internetzugang erforderlich.

Zielgruppe des Fernlehrgangs

Der Lehrgang „Anatomie und Physiologie – Grundlagen der Bewegung“ eignet sich insbesondere als Zusatzqualifikation für

  1. Personen mit Interesse an Bewegungskursen, die zukünftig Kurse und Trainings leiten möchten und eine gute Grundlage in der Anatomie und Physiologie der Bewegung benötigen.
  2. für Personen und Trainer, die in medizinisch-therapeutischen Berufen (z. B. Heilpraktiker, Psychotherapeuten, Physiotherapeuten, Logopäden, Ergotherapeuten, Hebammen, Gesundheits- und Krankenpfleger) tätig sind sowie Trainer, die ihr vorhandenes Wissen auffrischen bzw. aktualisieren möchten.
  3. für Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler insbesondere aus den lehrenden oder beratenden Tätigkeitsfeldern, die sich im Bereich Bewegungstraining weiterbilden und eine theoretische Grundlage schaffen möchten.

Diese Fortbildung richtet sich an alle Personen, die die sich in diesem Bereich mit Hilfe einer Anleitung selbstständig weiterbilden möchten.

Fachliche Voraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang „Anatomie und Physiologie – Grundlagen der Bewegung“ sind keine bestimmten Schul- oder Ausbildungsabschlüsse. Der Lehrgang wird mit einer Teilnahmebestätigung abgeschlossen.

Technische Voraussetzungen

Für den Lehrgang „Anatomie und Physiologie – Grundlagen der Bewegung“ benötigen die Teilnehmenden einen handelsüblichen PC mit Internetanschluss. Die in dem Lehrgang zur Verfügung gestellten Internetlinks sind inklusive.

Die Vorteile beim Fernstudium sind:

  • Erlernen von „Anatomie und Physiologie – Grundlagen der Bewegung“, Schritt für Schritt im eigenen Tempo
  • Die Möglichkeit sich von dem Fernlehrer Ratschläge und Tipps einzuholen
  • Der Erwerb fundierten Wissens
  • Umfassende Betreuung während des Fernlehrgangs