Frau hat Stress unter Kontrolle

Rufen Sie an,

wir beraten Sie gern. 06074-919 2900

Intensivausbildung Stressmanagement Trainer 7 Tage

Frau ist entsapnnt - ohne Stress

Online Anmeldung IntensivausbildungQualifikationsstufe2

Veranstaltungsort
Rödermark

Termin 2018 - Odenwald
18.-24. Juni

Dauer
7 Tage

Maximale Teilnehmerzahl
14 Personen

Gebühr
990,- €, inkl. Trainer-Skript (Handbuch) und Zertifikat/en, Teilnahmebestätigung. (Gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerfrei)

Frühbuchertarif 2018:
890,- € (bei Buchung bis zum 9. März 2018)

Krankenkassenanerkennung
Unser Präventionskonzept „Progressive Muskelentspannung“ und „Stressmanagement Training nach der Methode von Meichenbaum“ entspricht dem aktuellen Leitfaden Prävention "Handlungsfelder und Kriterien des GKV-Spitzenverbandes zur Umsetzung von §§ 20 und 20a SGB V" und wurde von der Zentrale Prüfstelle Prävention im Auftrag der angeschlossenen Krankenkassen zertifiziert.

Infos Intensivausbildung Stressmanagement Trainer

7 Tage Intensivausbildung zum Stressmanagement Trainer

Wir bieten die 7 Tage Intensivausbildung zum/zur Stressmanagement Trainer/in mit folgenden Modulen an: 1A Progressive Muskelentspannung und 1E Stressmanagement Trainer.

Kursleiter Progressive Muskelentspannung - Modul 1A

Die Progressive Muskelentspannung ist neben dem Autogenen Training wohl die bekannteste Entspannungstechnik zur Verminderung und Prävention von Stress. Da sie ganz einfach erlernen ist und oft wirkt schon nach der ersten Anwendung sehr positiv wirkt, ist sie eine beliebte Entspannungsmethode zur Stressreduktion. Hier stellen wir Ihnen den kostenlosen Download einer Lang- und Kurzversion Progressive Muskelentspannung bereit.

Wie viele wissenschaftliche Verfahren hat auch die Progressive Muskelentspannung (PME auch als PMR = Progressive Muskelrelaxation bekannt) im Laufe der Jahre und Jahrzehnte eine Veränderung und Weiterentwicklung erfahren. Der Hauptunterschied zwischen der heutigen und der damaligen Progressiven Muskelentspannung liegt in der Vereinfachung des heutigen Verfahrens. Sie kann praktisch von jedem zu jeder Zeit durchgeführt werden – auch von Kindern und Jugendlichen – und es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Aus diesem Grunde ist die Progressive Muskelentspannung (PME) die heute am häufigsten durchgeführte Entspannungsmethode.

Im Mittelpunkt der Ausbildung stehen:

  • Die Theorie der Progressiven Muskelrelaxation / Muskelentspannung
  • Die Grundlagen der Progressiven Muskelrelaxation / Muskelentspannung
  • Die Selbsterfahrung
  • Grundform mit 16 Muskelgruppen (MG)
  • Erarbeitung von verschiedenen Kurzformen, Reduzierung der Muskelgruppen, 7 MG, 4 MG
  • Vergegenwärtigungstechnik/ die Weiterentwicklung der Progressiven Muskelentspannung
  • Aufbau, Durchführung und Gestaltung der Unterrichteinheiten / Trainingsphase

Stressmanagement Trainer - Modul 1E

Stress ist ein Thema, das aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken ist. Immer mehr Menschen geraten jedoch in ein Hamsterrad, können sich nicht mehr entspannen und es fehlt ihnen die Möglichkeit zur Regeneration. Das Stressmanagement-Training ist für die Teilnehmer eine Möglichkeit mehr über das Thema Stress zu erfahren und dadurch erste Schritte in die Stressbewältigung und den persönlichen Stressabbau zu unternehmen. Wer gelernt hat was Stress auf körperlicher Ebene auslöst, kann schon besser mit den Symptomen umgehen und langfristig die Ursachen ausschalten.

Einführung und Grundlagen „STRESS“

  • Begriffserklärung Stress, Was genau ist Stress?
  • Das Polaritätenpaar: Eustress & Disstress
  • Die Auswirkungen von Stress auf Körper & Geist und Verstand
  • Physiologische Grundlagen von Stress

Die drei Säulen des Stressmanagement und der Stressbewältigung

  • instrumentell (Ebene: Stressoren)
  • mental (Ebene: persönliche Einstellung & Bewertung)
  • regenerativ (Ebene: Reaktionen & Symptome)

Die Stressbewältigung

  • Wie funktioniert Stressbewältigung?
  • Stress und Persönlichkeit
  • Persönliche und soziale Ressourcen der Stressbewältigung
  • Die Stressoren
  • Die Stressverstärker

Palliativ-regenerative Stressbewältigung, Methoden und Techniken zur Stressbewältigung, Stressvermeidung und Stressreduktion

  • Kurzfristige, wie z.B. Gedankenstopp-Technik, 60 Sekunden Strategie
  • Mittel- & langfristige, wie z.B. Positive Selbstinstruktion; Affirmation/en; Einsatz von Entspannungstechniken beim Stressmanagement Training; kognitive Strategien; Genusstraining; Problemlösetraining

Stresskompetenz entwickeln

  • Das Annehmen der Realität - ein erster Schritt zur Stressbewältigung?
  • Selbstwirksamkeit - von der eigenen Kompetenz überzeigt sein
  • Beziehungen und soziale Netze sind gute Stresspuffer
  • Selbstbehauptung – angemessen "Nein sagen"
  • Strategien kognitiver Stressbewältigung
  • Flexibilität als Ziel – Den eigenen Weg finden - Zielfindung, ein erster Schritt

Gemeinsames Erarbeiten, Gestalten und Durchführen von Trainingseinheiten.

Es handelt sich um eine Fachfortbildung, nicht um eine Train the Trainer Fortbildung. Allgemeine Trainerkompetenzen können Sie bei unseren Fortbildungen des trainstituts erwerben.

Wir empfehlen Ihnen bei mehrtägigen Ausbildungen eine Seminarversicherung abzuschließen die, wie eine Reiserücktrittsversicherung, bei Krankheit und anderen Fällen, die eine Teilnahme verhindern, die Stornokosten übernehmen. Bei unseren Intensivausbildungen ist der § 4 Nr. 2 unserer AGB nicht gültig, d.h. bei Krankheit können Sie keinen neuen Termin wählen.


Unterkunft und Verpflegung

Seminarhotel Odenwald
Am Dachsrain 2, 64739 Hassenroth

Eigene An- & Abfahrt. Bei Anmeldung geben wir Ihren Zimmerwunsch (EZ oder DZ) an das Seminarhotel weiter, so dass Sie sich nicht selbst um die Zimmerbuchung kümmern müssen. Das Seminarhotel Odenwald befindet sich im Ortsteil Hassenroth und gehört zur Gemeinde Höchst im Odenwald.

Unterkunft & Verpflegung im Seminarhotel: EZ (mit Loggia) 470,- € | EZ (ohne Loggia) 452,00 €  | DZ pro Person 410,- € (Preise 2017)

Dieser Preis schließt folgende Leistungen ein:
6 Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer mit Dusche und WC, größtenteils mit kleiner Loggia
Vollpension (Frühstück, Mittag- und Abendessen als Buffets)
Kaffee sowie diverse Tees und Granderwasser den ganzen Tag über zur freien Verfügung (Selbstbedienung)
Kuchen am Nachmittag
Am Abreisetag noch Mittagessen

Gesondert berechnet werden: Espresso, Kuchen, sonstiger Verzehr nach individuellem Verbrauch.

Zahlungsmodalitäten: vor Ort in bar oder mit EC-Karte (keine Kreditkarten!).

Bei Anreise bereits am Sonntag (und hier inkl. Abendimbiss, Übernachtung und Frühstück) noch Kosten dazu. Bitte teilen Sie mit, wenn Sie am Sonntag anreisen möchten.
Sollten Sie besondere Unverträglichkeiten haben, bitten wir Sie im Vorfeld mit uns (fitmedi) darüber zu sprechen.

Weitere Informationen auch bei www.seminarhotel-odenwald.de.

Es ist nicht möglich an der Ausbildung als Tagesgast teilzunehmen.

Der Odenwald liegt sehr zentral und bietet doch eine idyllische und ruhige Atmosphäre und Landschaft. Von Wiesbaden, Mainz, Frankfurt, Rödermark, Darmstadt, Bensheim, Mannheim, Heidelberg ist der Odenwald in ein bis zwei Stunden Autofahrt zu erreichen. Nähere Informationen zur Anreise finden Sie direkt beim Seminarhotel. Sie können die Ausbildung auch mit einem Kurzurlaub verbinden.

Die genannten Ausbildungsgebühren sind zuzüglich Anreise und Übernachtung & Verpflegung. Bei Anmeldung sind 250,- € Anzahlung zu leisten. Der Restbetrag 8 Wochen vor Beginn der Ausbildung.

Wir empfehlen Ihnen bei mehrtägigen Ausbildungen eine Seminarversicherung abzuschließen die, wie eine Reiserücktrittsversicherung, bei Krankheit und anderen Fällen, die eine Teilnahme verhindern, die Stornokosten übernehmen. Bei unseren Intensivausbildungen ist der § 4 Nr. 2 unserer AGB nicht gültig, d.h. bei Krankheit können Sie keinen neuen Termin wählen.


Unser Ausbildungsangebot

Die nächsten Termine

>> weitere Termine

fitmedi Akademie hat 5,00 von 5 Sterne | 31 Bewertungen auf ProvenExpert.com